Leistungen

 

 

Im pädagogischen Bereich:

 

Durch das tägliche Angebot einer Beschäftigungstherapie wird gezielt versucht, die Heimbewohner zu aktivieren bzw. zu mobilisieren. Diese Therapiebeinhaltet u.a. Mobilisierungs-maßnahmen wie Anzieh- und Waschtraining, aktives Gestalten, Gedächtnistraining und soll das Miteinander und die Kommunikation zwischen den Bewohnern fördern. Durch die Anleitung des Ergotherapeuten sind auch die Pflegekräfte in der Lage, täglich einfache Mobilisierungsübungen mit den Heimbewohnern durchzuführen.

 

Im Pflegebereich:

 

Die Grundpflege umfasst die Anleitung bzw. die Durchführung folgender Maßnahmen: Waschen, Duschen, Baden, Mund- und Zahnpflege, Kämmen und Rasieren, Versorgung bei Inkontinenz im Zusammenhang mit Kontinenztraining, An- und Auskleiden sowie Aufstehen und Zubettgehen, Hilfe beim Gehen und Treppensteigen und zum Teil ständige Begleitung bei Desorientiertheit oder körperlicher Schwäche der Heimbewohner, mundgerechte Zubereitung der Nahrung und Hilfe bei der Aufnahme, Maßnahmen wie Parotitis-, Intertrigo-, Dekubitus-, Pneumonie- und Kontrakturenprophylaxe werden je nach Bedarf durchgeführt. Die Pflege wird durch eine Fußpflegerin und einen Friseur unterstützt, die in regelmäßigen Abständen ihre Dienste anbieten.

Die Bezugspflege gewährleistet eine individuelle Betreuung, da je eine examinierte Schwester und eine Pflegekraft für einen kleinen Kreis von Heimbewohnern verantwortlich sind. Durch eine exakte Führung der Pflegedokumentation und die Erarbeitung von Pflegestandards ist eine ständige Kontroll-möglichkeit der Qualität der Pflege und Betreuung gegeben.

 

 

 

Im Bereich der Fachdienste:

 

Die Behandlungspflege wird durch die examinierten Mitarbeiter gewährleistet. Dazu gehören regelmäßige Vitalzeichen-kontrollen, Durchführungen von Injektionen, Verabreichung von Sondennahrung, Durchführung von Verbänden, Vorbereitung und Überwachung von Infusionen, Verabreichung

von Medikamenten.

In unsere Einrichtung kommen regelmäßig und bei Bedarf die Hausärzte der Bewohner. Weiterhin erfolgt eine regelmäßige Betreuung durch einen Zahnarzt. Bei Bedarf ist eine Physiotherapeutin in unserer Einrichtung tätig.

 

Betreuung und Pflege:

 

- Fachpersonal im Tag- und Nachtdienst

- Verabreichung von Medikamenten

- Durchführung sämtlicher pflegerischer Maßnahmen

- Ärztliche Betreuung oder im Rahmen der freien Arztwahl auf

  Krankenschein oder gegen Liquidation

- Bettzeug und Wäsche sowie Handtücher werden gestellt

  und gewaschen

- Waschen der Leibwäsche

- Notwendige Hilfsdienste im Alltag

- Kleine Besorgungsdienste

- Beratungs- und Verwaltungshilfen im Behördenverkehr

- Therapieangebote

- Veranstaltungen

 

Stichwortartiges Leistungsverzeichnis

 

Wohnbereich

- Ein-und Zweibettzimmer

- Kleiderschrank, Pflegebett, Nachttisch sowie wohnliche Ausstattung

- Bad mit Dusche (bodengleich ohne Stufe), WC, Waschtisch, Haltegriffe, Duschsitz und Notruf

- Antennenanschluss für Rundfunk und Fernsehen

- Telefonanlage mit Durchwahlmöglichkeit (Gespräche lm Haus sind kostenlos)

- Signalnotrufanlage

 

Gemeinschaftseinrichtungen

- Speiseraum

- Ruhezonen (zum Teil mit Fernsehen)

- Beschäftigungs-/Therapieraum

- Wannenband

- Abstellmöglichkeit für Koffer o. ä. der Bewohner

 

Versorgung

- Drei Hauptmahlzeiten am Tag sowie zwei Zwischen-und eine Spätmahlzeit

- Zusätzlich Aufbaumahlzeiten nach Maßgabe des Arztes

- Schonkost, Diät

- Einnahme der Mahlzeiten im Speiseraum oder bei Bedarf im Zimmer

- Getränke stehen frei zugänglich bereit

 

Senioren und Pflegeheim

Schlanstedt GmbH

Kampweg 16

38838 Schlanstedt

 

Telefon:  03 94 01 / 63 60

Fax:       03 94 01 / 63 690

E-Mail: info@seniorenheim-schlanstedt.de

Unsere Projekte und Partner:

Unsere Bürozeiten:

 

Montag bis Freitag von 8.00-13.00 Uhr

 

 

 

Datenschutzerklärung

Impressum